Fliegende Sachsen

Show

Die „Fliegenden Sachsen“ verknüpfen in ihren Darbietungen traditionelle turnerische Elemente mit Artistik, Akrobatik und choreographiertem Tanz. Dabei greifen sie auf technische Eigenentwicklungen von Geräten zurück, die z.T. einmalig auf der Welt sind. Aus der engen Verflechtung des klassischen Turnens mit traditionellen circensischen Vorführungen entstanden in den letzten Jahren Darbietungen, die sowohl als separate Showacts, als auch in Kombination miteinander zur Auswahl stehen.

 

Leider musste unsere Vereinsversammlung am 24.10.2020 in der Lukaskirche ausfallen. Wir hatten dazu ein Programm einstudiert, dass westsachsenTV dankenswerterweise aufgezeichnet hat.